• bandiera italiana
  • bandiera inglese
  • bandiera spagnola
  • bandiera brasile
  • bandiera francese
  • bandiera tedesca

FIRMENGESCHICHTE

Die Anfänge der Firmengeschichte reichen bis ins Jahr 1950 zurück, als der Urgrossvater Bernardo mit der ersten bescheidenen Aktivität des Steinbruchs an den Hängen des Monte Bracco begann. In den 60iger Jahren führte sein Sohn Giacomo, Grossvater der heutigen, jungen Generation der Gontero, den Steinbruch weiter und eröffnete das erste Lager in Barge, wo Luserna Gneis und Quarzit bearbeitet wurden. Der grosse Aufbruch kam in den 80iger Jahren mit dem Eingriff von Susanna, der Schwiegertocher von Giacomo. Die Firmenstruktur wurde durch Erweiterung der Abbauaktivitäten auf der einen Seite und Ausbau des Marktes auf der anderen Seite revolutioniert. Diese Revolution wurde durch die jüngste Generation der Gontero Familie, Martina und Manlio, weiter verfolgt, bis zur Firmengrösse zu gelangen, die heute besteht. Cave Gontero – eine Firma, die den kompletten Produktionszyklus des Lusernagneis, Quarzit aus Italien und Brasilen und Schiefer aus Brasilien vom Abbau, über Bearbeitung bis zum Verkaufnetz in sich vereint. In der Zwischenzeit sind auch weitere zugekaufte Steinarten aus der ganzen Welt dazu gekommen und der Verkauf erfolgt auch mit Hilfe von Lagerplätzen nicht nur in Barge, sondern in verschiedenen strategischen Lokalitäten von Europa. Nach dieser kurzen Beschreibung laden wir Sie ein die Realität der Welt von Cave Gontero selber kennenzulernen und sich von den schon bestehenden und zukunftig Möglichkeiten zu überzeugen.

La storia delle cave           La storia delle cave           La storia delle cave
Erweiterte Suche
logo gontero